Panische Angst vor dem Zahnarzt

Der jährliche Gang zum Zahnarztgehört wohl für niemanden zu den Terminen, auf die man sich freut. Vor allem die große Panik vor Schmerzen oder allgemein dem Ungewohnten scheint viele Patienten in eine Art Schockstarre zu versetzen. Sobald man auf dem Behandlungsstuhl sitzt muss man nur noch den Mund aufmachen und die Behandlung über sich ergehen lassen. Allerdings werkeln im Zweifel gleich zwei Personen gleichzeitig im eigenen Mund herum, was natürlich kein schönes Gefühl ist, zumal man kaum mitbekommt, was gerade passiert. Mittlerweile ist es daher nicht unüblich, dass der Zahnarzt alternative Wege einschlägt um seinen Patienten den Besuch etwas angenehmer zu gestalten.

Zahnarzt thun Hertensteinstrasse

So belegen einige Studien aus Deutschland mittlerweile, dass 3 von 4 Leuten Angst vor einem Zahnarzttermin haben. Teilweise werden die eigenen Beschwerden sogar so lange hinausgezögert, bis es keinen anderen Ausweg mehr gibt. Letztendlich ist man dann ggf. sogar auf einen Notfallzahnarzt angewiesen, wenn sich der letztmögliche Zeitpunkt der Behandlung auf ein Wochenende oder einen Feiertag bezieht. Oftmals können solche Behandlungen je nach Umfang und Versicherung auch kostspielig werden. Wenn man in der Schweiz Urlaub macht und einen Arzt braucht kann man aber einfach in einer Suchmaschine die Worte „Zahnarzt Thun günstig“ eingeben und schon wird man einige Ergebnisse bekommen, die ggf. interessant sein könnten. Allgemein sollte man hier aber nicht am falschen Ende sparen, denn die Zähne gehören zum körpereigenen Kapital. Ein schönes Lächeln ist durch nichts zu ersetzen. Man kann noch so schöne oder teure Kleidung tragen oder den besten Haarschnitt der Welt haben – schöne Zähne können einem im Leben viele Türen öffnen. Geht man nur von einem Vorstellungsgespräch aus. Ein Mensch, der nie lächelt oder seine Zähne zeigt kann gegenüber einem Gesprächspartner sehr schnell verschlossen oder gar unfreundlich rüberkommen, was keinen guten Eindruck hinterlässt. Jeder kann schöne Zähne haben auch wenn das im Zweifel eine langwierige Behandlung in Anspruch nimmt du viele schwierige Stunden auf dem Behandlungsstuhl kostet. Man sollte sich gut überlegen, ob man seine Zähne nicht von vorne hinein immer ordentlich pflegt und sie auch regelmäßig kontrollieren lässt, denn schon wenige Tipps können zu einem gesunderen Zahnbild führen. Alleine durch eine höhere Flüssigkeitszufuhr kann man die Zahnhälse und auch das Zahnfleisch unterstützen. Wasser wirkt antibakterielle und hilft Verschmutzungen an den Zähnen zu lösen. Wie immer gilt, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist. Sollte man aber dennoch größere Probleme bekommen braucht man auch vor einem Besuch beim Zahnarzt keine große Angst zu haben.

Leave a Reply